Praxis Dr. Singe

Der Herzinfarkt ist ein bedrohliches Akutereignis, in der Regel gekennzeichnet durch einen schweren Schmerz im Bereich des Brustkorbs, meist verbunden mit Übelkeit bis zum Erbrechen, Schwitzigkeit und Kollapsgefühl. Es kann jedoch auch eine atypische Schmerzausstrahlung bis in den Arm und die linke Hand, in den Unterkiefer sowie in den Rücken zwischen die Schulterblätter vorliegen.

Bei schweren Symptomen soll sofort der Notarzt gerufen werden!

Dem Herzinfarkt liegt ein Gefäßverschluss eines Herzkranzgefäßes zu Grunde. Ursache hierfür ist die menschliche Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), häufig in Kombination mit einer akuten Thrombose (Gerinnselbildung).

Risikofaktoren für den Herzinfarkt

  • Rauchen
  • Bluthochdruck
  • hohes Cholesterin
  • hohe Neutralfette
  • Zuckerkrankheit
  • Bewegungsmangel
  • Übergewichtigkeit
  • „negativer Stress"
  • familiäre Belastung/genetische Disposition

Vermeidung und Behandlung dieser Risikofaktoren senken das individuelle Herzinfarkt-Risiko. Die wichtigste Vorsorgeuntersuchung ist das Belastungs-EKG.